Contentstrategie

Content ist kein Selbstzweck. Ob Lead-Generierung, Markenbindung, Information oder Verkauf: Content und vor allem Content Marketing kann nur dann erfolgreich sein, wenn klare Ziele definiert sind. Mit einer konsistenten Contentstrategie bringen wir Ihre Produkte, Unternehmens- und Marketingziele mit den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppen zusammen – und verbessern so den ROI Ihrer digitalen Inhalte.

 

Elemente für Contentstrategie

 

Was ist eine Contentstrategie?

Content is king. Doch damit Ihr Content auch richtig performen kann, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, mit der Sie das Potenzial Ihrer (Web-)Inhalte voll ausschöpfen können. Eine Contentstrategie ist eine methodische Vorgehensweise, nach der Webinhalte kontinuierlich und zielgruppenspezifisch konzipiert, erstellt, ausgegeben, analysiert und verbessert werden:

Ziele einer Contentstrategie: 

  • Ordnung der Inhalte, Definition der Zielgruppen und deren Bedürfnisse, Ausrichtung auf das Markenleitbild und die Unternehmensziele
  • Entwicklung von Regeln für die Nutzeransprache
  • Definition von verbindlichen Arbeitsprozessen – mehr dazu unter Online-Redaktion
  • Vereinheitlichung von Standards

Im Zentrum steht dabei Ihr Markenleitbild als verbindende Kernidee. Aus dieser entwickeln wir relevante Themen, bestimmen Protagonisten, erfinden Formate und priorisieren Kanäle. Bei der Umsetzung der Contentstrategie stehen Ihnen unsere erfahrenen Spezialisten zur Seite.

Wir helfen beim Aufbau und der Schulung von Redaktionsteams, erstellen Themen- und Redaktionspläne, definieren verbindliche redaktionelle Richtlinien und erstellen für Sie kanalübergreifenden Content, der Ihre Adressaten informiert und begeistert.

6 Schritte für eine Content-Strategie

Es lassen sich verschiedene Schritte identifizieren, die für das Entwickeln einer Contentstrategie wesentlich sind. Dabei sind je nach Kunden unterschiedliche Schwerpunkte zu setzen.

1. Content Audit

In dieser Phase wird der momentane Status Ihrer veröffentlichten Inhalte analysiert – und mit der tatsächlichen Relevanz für Ihre Zielgruppe(n) verglichen. Dabei wird klar, welche Inhalte fehlen, welcher Content überflüssig ist – und welche Inhalte bei der Zielgruppe erfolgreich waren.

2. Zieldefinition

Bevor Sie guten Content im Sinne des Content Marketing erstellen und veröffentlichen können, müssen die konkreten Ziele, die mit dem Content erreicht werden sollen, definiert werden. Mögliche Ziele können sein: höhere Reichweite, bessere Sichtbarkeit, die Steigerung des Traffics oder Lead-Generierung. Alle Ziele werden gelistet und priorisiert – und jeder neue Inhalt wird an den fixierten Zielen ausgerichtet.

3. Content-Planung

Die Content-Planung gibt vor, wie Ihre Inhalte die zuvor definierten Ziele erreichen können. Dabei ist zu überlegen, wie die auf die Zielgruppen zugeschnittenen Inhalte mit den Unternehmenszielen in Einklang gebracht werden können. Hier stehen wir Ihnen als „Außenstehende“ mit Rat und Tat zur Seite, wie Sie Ihre Zielgruppe in welchem Format und mit welchen Botschaften am besten erreichen. Im Anschluss definieren wir die relevanten Kommunikationskanäle (z.B. Website, Blog, Social Media wie XING, Facebook und Twitter) und die Frequenz der Veröffentlichungen. Um hierbei den Überblick zu behalten, erstellen wir einen Themen- und Redaktionsplan.

Grafik - Schritte für Contentstrategie

4. Content-Produktion

Nun geht es daran, den zuvor geplanten und definierten Content auch tatsächlich umzusetzen. Es ist für viele Unternehmen eine Herausforderung, nützliche Inhalte in entsprechender Qualität zu erstellen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Content richtig in Szene zu setzen – ob SEO-Text, Infografik, Video oder Whitepaper – unser Content-Team steht Ihnen bei der Produktion gerne zur Seite.

5. Content-Verteilung und Content-Vermarktung

Der beste Content bringt nichts, wenn ihn niemand findet. Deshalb gehört zu Contentstrategie auch ein Konzept zur Verteilung und Vermarktung der Inhalte. Es gilt hierbei herauszufinden, welche Kanäle die wertvollste Audience erzielen. Ob klassisches Marketing über Paid Media bzw. SEM oder Content-Marketing über Owned bzw. Earned Media und SEO – wir testen mit Ihnen gemeinsam die Möglichkeiten.

6. Content-Analyse

Ziele sind dazu da, regelmäßig überprüft zu werden. Nur dann können Maßnahmen zur Optimierung getroffen werden. Zu diesem Zwecke ist ein Monitoring des Contents anhand zuvor definierter Key Performance Indicators (KPIs) wichtig. Ob Reichweite, Sichtbarkeit, Vertrauen, Imageverbesserung, Meinungsführerschaft oder Lead-Generierung - mit konsequentem Controlling wird die Planung und Erstellung Ihrer Inhalte immer wieder angepasst und verbessert.

Unsere Leistungen

  • Content Audit
  • Informationsarchitektur
  • User Personas
  • Redaktionsaufbau und -schulung
  • Google Analytics
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Social Analytics

Was können wir für Sie tun?

Sie möchten ein digitales Projekt verwirklichen? Dann kontaktieren Sie uns. Als verlässlicher Partner bieten wir interaktive Markenerlebnisse und digitale Komplettlösungen aus einer Hand.

Ihr Ansprechpartner

Klaus Cloppenburg
Geschäftsführung
Fon 030/ 726277 - 900
E-Mail schreiben