B2B-Studie

Branchen-Monitor B2B Digital 2021

B2B-Branchen-Monitor: Wie B2B-Unternehmen ihre Corporate Websites zu digitalen Plattformen umbauen

Mit dem Branchen-Monitor B2B digital untersuchen wir kontinuierlich, wie sich Nutzererwartungen und digitale Angebote auf dem B2B-Markt entwickeln. Dafür untersuchen unsere Expert*innen den B2B Markt und analysieren Websites, Shops und digitale Services von B2B-Unternehmen.

Wenn Sie am Branchen-Monitor teilnehmen, testen wir Ihre Website anhand eines ausgewählten Use Cases in unserem UX-Labor. So identifizieren wir die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Kund*innen und Mitarbeiter*innen, die Stärken und Schwächen Ihres digitalen Angebots sowie Optimierungspotenziale. Zusätzlich erhalten Sie die kompletten Studienergebnisse.
Die Teilnahme ist kostenlos aber begrenzt.

An der Studie teilnehmen

  • Wie viele der geschäftlichen Kaufrecherchen beginnen mit einer organischen Suche?71 %
  • Wie viele B2B-Unternehmen nutzen bereits Personalisierung?52 %
  • Wie viele der Bewerber*innen nutzen zur Jobsuche ein Smartphone?84 %

Neben vielen interessanten Erkenntnissen zum aktuellen Stand der Digitalisierung in B2B-Unternehmen haben wir durch unsere Analysen einen übergeordneten Trend klar identifizieren können: Corporate Websites werden bei vielen B2B-Unternehmen gerade zu kundenzentrierten digitalen Plattformen. Funktionen werden integriert, neue Touchpoints werden erschlossen und bessere digitale Erfahrungen für die Zielgruppen stehen im Mittelpunkt, um im Wettbewerb bestehen zu können. 

Was ist dabei im deutschsprachigen Raum heute Standard? Was erwarten Nutzer*innen? Worauf achtet der Einkauf? Wie verhalten sich Bewerber*innen online? Womit können B2B-Unternehmen sich aktuell von Ihrer Konkurrenz abheben und einen Wettbewerbsvorteil erlangen?

Diese und mehr Fragen untersucht unser Branchen-Monitor B2B Digital kontinuierlich und aktuell. Es geht um e-Business und digitale Services sowie die Verzahnung von Technologien und Kanälen. Dauerthemen wie Auffindbarkeit bei Google, Produktinszenierung und Inszenierung der Unternehmens- und Arbeitgebermarke weden von unseren Expert*innen ebenfalls beleuchtet. Einige wichtige Erkenntnisse haben wir hier für Sie zusammengefasst. Das gebündelte Wissen aus unseren Analysen erhalten Unternehmen, die an unserer Studie teilnehmen, bequem als PDF.

Die 6 Kern-erkenntnisse

Die wichtigsten sechs Kernergebnisse aus unserer B2B-Studie haben wir für Sie hier zusammengefasst. Die komplette Studie beinhaltet die Expertise unserer Expert*innen aus User Experience, User Research, Creative Direction und Beratung. Neben den Zahlen und Fakten, die wir aus der Analyse von über 100 B2B-Websites extrahiert haben, bekommen Sie Einblicke in Best Practises und praktische Tipps zur Optimierung Ihrer B2B-Kanäle.

  • E-Business

    eBusiness wird wichtiger. Entscheidend ist, was für ein Unternehmen und seine Kund*innen funktioniert.

  • User Experience

    Bessere Nutzungserlebnisse bleiben Wettbewerbs-vorteil. Im B2B ging es schon immer um die Kundenbeziehung. Daran ändert sich auch digital nichts.

  • Content

    Content muss Mehrwert schaffen. Zielgruppen und Ziele erreichen und messbar zum Unternehmenserfolg beitragen.

  • Branding

    Mit Employer Branding effektiv Personal gewinnen. Karriere-Websites sollten möglichst authentisch und ohne Brüche gestaltet sein.

  • Kundennähe

    Personalisierung & Internationalisierung. So nah wie möglich, so zentral wie nötig.

  • Grenzen

    Meta-Trend: Grenzen überwinden. Inhalt und Design über alle Plattformgrenzen ausspielen.

  • Bei wie vielen der Top 1.000 Unternehmen ist Mobile Recruiting noch nicht angekommen?67 %
  • Wie viele der B2B-Einkäufer*innen waren von einigen Content-Elementen überfordert?70 %
  • Wie viele Kaufentscheidungen basieren auf einer direkten oder indirekten Customer Experience?80 %

Unsere Methodik

Wir analysieren die Webangebote der teilnehmenden Unternehmen in drei Schritten:

  1. Benchmark und Marktvergleich
    Wir recherchieren aktuelle Standards und Mindestanforderungen sowie Trends für komplexe B2B-Plattformen und -Shops.
     

  2. Expert Review 
    Unsere Expert*innen analysieren Ihr digitales Angebot und vergleichen es mit den Markterkenntnissen aus Schritt 1. So stellen wir schnell fest, wie konkurrenzfähig Ihr digitaler Service ist.
     

  3. Test mit Proband*innen im UX-Labor
    Ausgewählte Testpersonen lösen verschiedene Aufgaben bspw. auf Ihrer Unternehmenswebsite. Wir beobachten, was die Testpersonen tun, was ihnen auffällt, was Probleme verursacht und ob sie die Aufgaben einfach und schnell lösen können.

Unsere Expert*innen

Am Branchen-Monitor arbeiten bei interactive tools jedes Jahr Kolleg*innen aus User Experience, User Research, Beratung und Creative Direction zusammen. Unser Team unterstützt und begleitet namhafte Unternehmen wie Liebherr, Wacker Chemie, Heraeus, GEZE oder Böllhoff bei allen Aspekten der digitalen Transformation.

  • Nina Scharfenberg

    User Experience

  • Marcus Völkel

    Beratung

  • Meike Bölts Portrait

    Meike Bölts

    Beratung

  • Klaus Cloppenburg Portrait

    Klaus Cloppenburg

    Geschäftsführung

„Die Erfahrungen, die Nutzer*innen mit den digitalen Angeboten eines Unternehmens machen, sind genauso wichtig wie der persönliche Kontakt.“Klaus Cloppenburg, Geschäftsführung interactive tools
Was können wir für Sie tun?

Ihr Ansprechpartner

Marian Gertheim

Marian Gertheim
Beratung
Fon +49 30 72 62 77 - 974

E-Mail schreiben
XS
SM
MD
LG