Heraeus

Eine Digital Experience Plattform für die Heraeus Gruppe

Digital Experience Platform für Heraeus

Eine neue skalierbare Infrastruktur und eine konsistente Customer Experience von der Corporate Communication bis hin zum Produktmarketing und E-Commerce – interactive tools unterstützt die Heraeus Gruppe bei der Neugestaltung ihrer digitalen Systemlandschaft und der Entwicklung einer Digital Experience Plattform.

 

Über Heraeus

Die Heraeus Gruppe ist ein weltweit führendes Technologie- und Familienunternehmen mit Sitz in Hanau. Als breit diversifiziertes Portfoliounternehmen bündelt die Heraeus Gruppe vielfältige Geschäfte in den Business-Bereichen Metalle & Recycling, Gesundheit, Halbleiter & Elektronik sowie industrielle Anwendungen. Mit der einzigartigen Kombination aus Materialexpertise und Technologie-Know-how beschäftigt Heraeus inzwischen 17.200 Mitarbeiter*innen in 20 Operating Companies an 100 Standorten weltweit. Heraeus zählt unter die Top 10 der Familienunternehmen in Deutschland und kann auf eine fast 400-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken.

Leistungen: Technologische Evaluation, Konzeption, Strategie, Technische Beratung, UX-/UI-Design, Design Pattern Library, Brand Experience, Frontend & Anwendungsentwicklung, Internationalisierung 

Technologien: Magnolia DXP, Frontend, Systemintegration wie MSDynamics und PIMCore 

Heraeus-Website besuchen

Die Herausforderung: Kundenzentrierung und eine neue digitale Infrastruktur 

Der digitale Auftritt von Heraeus muss vieles leisten: das Portfoliounternehmen in seiner ganzen Vielfalt darstellen und den einzelnen Geschäftsbereichen gleichzeitig die Möglichkeit bieten, in ihren jeweiligen Märkten optimal präsent zu sein und individuell agieren zu können.

Dabei soll die digitale Plattform eine nahtlose Customer Experience schaffen – von Corporate Inhalten über Produktmarketing bis hin zu E-Commerce-Anwendungen. Zusätzlich soll die digitale Infrastruktur skalierbarer gestaltet sein und die nahtlose Integration von Drittsystemen wie ERP, PIM oder CRM ermöglichen.  

Nutzerbedürfnisse stehen auf der neuen Corporate Website im Mittelpunkt.

Die Lösung: ein modulares, digitales Ökosystem

Auf Basis der Anforderungen der Unternehmenszentrale, den Operating Companies und den Bedürfnissen der verschiedenen Zielgruppen wurde eine kundenzentrierte Digitalstrategie hin zur Einführung einer Digital Experience Plattform (DXP) entwickelt und durch eine CMS-/Technologie-Evaluation abgerundet. 
Mit der Implementierung der Magnolia DXP wird eine zentrale Technologie eingeführt, die Marketinginhalte, Produktinformationen und digitale Services und Anwendungen der Gruppe orchestriert. Gleichzeitig ermöglicht sie jeder Operating Company die erforderliche Flexibilität, um individuell in ihrem jeweiligen Geschäftsumfeld und Markt zu agieren.  Die Leadgenerierung steht hierbei ebenso im Fokus, wie die Digitalisierung und Automatisierung von Business- und E-Commerce-Prozessen entlang einer konsistenten, übergreifenden Markenkommunikation. 

Die Dachmarke Heraeus stärkt ihre Präsenz durch die Einführung einer Corporate Website, die ihren thematischen Schwerpunkt auf Inhalte wie die Unternehmenstradition, Innovation, Erweiterungen der Geschäftsfelder, Start-Ups und das Employer Branding legt. Gleichzeitig bieten die Webseiten der Operating Companies, wie Heraeus Medical, Informationen über spezifische Produkte und Dienstleistungen sowie die Möglichkeit zur schnellen Kontaktaufnahme zu direkten Ansprechpartner*innen aus Vertrieb und Service. Vertriebs- und Serviceprozesse der insgesamt 20 Operating Companies, wie Kundenportale oder Shopsysteme werden Schritt für Schritt nahtlos in die DXP integriert.

Die Webseiten der Operating Companies passen sich durch eine individuelle Farbgestaltung an die jeweilige Corporate Identity an.

Technisch innovativ durch eine modulare Systemarchitektur

Der Übergang von einer monolithischen zu einer modularen Systemarchitektur ermöglicht eine agile und zukunftssichere digitale Umgebung, die den Anforderungen der Heraeus Gruppe und der einzelnen Geschäftsbereiche gerecht wird.  

Bei der technischen Einrichtung stehen zwei Schlüsselkomponenten im Vordergrund: Die Microservice-Architektur, die komplexe Systeme entkoppelt und verzahnt, dabei aber schnelle Anpassungen an die Marktbedürfnisse der einzelnen Geschäftsbereiche gestattet. Zusätzlich gewährleistet das Headless CMS, basierend auf API-Technologien wie REST und GraphQL, eine nahtlose Omnichannel-Kommunikation und sorgt durch die Entkopplung von Frontend und Backend für Flexibilität und Zukunftssicherheit. Neben der Zentralisierung der Content-Erstellung erlaubt die Headless-Architektur die einfache Integration und Anbindung von Drittanbieter-Tools wie SEO, Tracking, Analyse und Personalisierung im "Best of Breed"-Ansatz

Flexibles Content Management mit der Magnolia DXP

Das Herzstück der digitalen Systemlandschaft ist die Magnolia DXP, die auf einer Headless-/Microservice-Architektur basiert. Mit der Magnolia DXP können Inhalte zentral in der Cloud verwaltet und über verschiedene Kanäle hinweg veröffentlicht werden, während gleichzeitig alle Dokumenttypen in verschiedenen Sprachversionen erfasst werden. Mithilfe der Magnolia DXP Lösung lassen sich Digital Experience Plattformen aufbauen, die konsequent auf die Bedürfnisse der Kund*innen eingehen. Als Magnolia Gold-Partner setzt interactive tools umfangreiche Projekte mit Magnolia um. 

Mehr zu Magnolia

„Durch die neue Heraeus Web-Lösung sind wir nun besser in der Lage, unseren Kund*innen in Echtzeit maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Das hat unser Unternehmen nicht nur wettbewerbsfähiger gemacht, sondern auch unsere Beziehung zu unseren Kunden gestärkt.“Sina Schittenhelm, Head of Digital Corporate Communication bei der Heraeus Business Solutions GmbH

Design System und effiziente Entwicklung: Einheitliche Struktur, Individuelle Gestaltung

Die technische Einrichtung der Digital Experience Plattform wird durch ein Designsystem abgerundet, das Designs, Code und Richtlinien zentralisiert und gebrauchsfertige UI-Elemente für alle Operating Companies der Heraeus Gruppe bereitstellt.  

Durch die Implementierung einer effizienten Theming-Lösung erhalten die einzelnen Geschäftsbereiche die Flexibilität, auf verschiedene Designelemente zuzugreifen und ihre Online-Präsenz modular und zielgruppenorientiert zu gestalten. Dies ermöglicht eine konsistente Markendarstellung über alle Unternehmen hinweg und optimiert die Nutzererfahrung auf den verschiedenen Webseiten und Kanälen. Wiederholende Module und einheitliche Designrichtlinien tragen dazu bei, die Effizienz bei der Erstellung und Pflege von Inhalten zu steigern und die Gesamtkohärenz des digitalen Auftritts der Heraeus Gruppe zu gewährleisten. 

Die Corporate Website von Heraeus hebt sich durch Layout, Farben und exklusive Module hervor und betont die Einzigartigkeit der Dachmarke. Die Seiten der Operating Companies teilen sich eine gemeinsame Struktur und Module, werden jedoch durch eine individuelle Farbgestaltung an die jeweilige Corporate Identity angepasst. So bleibt das Design des digitalen Auftritts der Geschäftsbereiche konsistent und gleichzeitig flexibel.

Das effiziente Designsystem vereint einheitliche Struktur und individuelle Gestaltung, ermöglicht flexibles Theming und optimiert die Nutzererfahrung über alle Operating Companies hinweg.

Globaler Auftritt 

Die neue Digital Experience Plattform ist über das Content-Management-System Magnolia zusätzlich in verschiedenen Sprachen zugänglich und ist in allen relevanten Märkten einschließlich China verfügbar. Dank implementierter Schnittstellen können sämtliche Texte mühelos in verschiedenen Sprachen gepflegt und auf den unterschiedlichen Länderseiten ausgespielt werden. 

Die mehrsprachige Funktionalität erlaubt es der Heraeus Gruppe, ihre globale Präsenz zu stärken und sicherzustellen, dass Informationen und Inhalte überall dort, wo sie benötigt werden, in der jeweiligen Landessprache zur Verfügung stehen. Dies ist ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der internationalen Erreichbarkeit und zur bestmöglichen Unterstützung der Bedürfnisse von globalen Kund*innen. 

Globale Reichweite leicht gemacht: Die neue Website ist in verschiedenen Ländersprachen zugänglich.

Was können wir für Sie tun?

Stehen Sie vor ähnlichen Herausforderungen wie Heraeus? Planen Sie einen Relaunch oder möchten Sie Ihre Marke neu positionieren? Sprechen Sie mit uns. Als verlässlicher Partner bieten wir interaktive Markenerlebnisse und digitale Komplettlösungen aus einer Hand.

Ihre Ansprechpartnerin

Meike Bölts

Meike Bölts
Beratung
Fon + 49 30 72 62 77 - 945

E-Mail schreiben
XS
SM
MD
LG