KI-Tools

Künstliche Intelligenz: Nutzen und Einsatz von KI in der Gestaltung, Entwicklung und Innovation digitaler Produkte sowie im digitalen Marketing.

Künstliche Intelligenz in der Entwicklung digitaler Produkte und Landschaften

Die rasante Entwicklung der Künstlichen Intelligenz hat viele Bereiche des Arbeitslebens revolutioniert. Von virtuellen Assistenten bis hin zu intelligenten Algorithmen, die komplexe Probleme lösen: KI-Technologien sind mittlerweile der Motor der digitalen Transformation. Sie machen Innovationen möglich und verändern die Art und Weise, wie wir arbeiten. 

Auch wir als Digitalagentur integrieren KI-Technologien als wirkungsvolle Werkzeuge in unsere Arbeit an digitalen Produkten und Landschaften. Dabei beschäftigen wir uns mit Fragen wie:
Welche Auswirkung hat Künstliche Intelligenz auf menschliche Kreativität und Innovation? Was bedeutet das für unsere Art zu arbeiten? Welchen Mehrwert haben unsere Kund*innen davon? Um diesen zukunftsweisenden Fragen auf den Grund zu gehen, haben wir zum offenen Dialog in unsere Agentur eingeladen: Mit dabei war Samuel Tschepe vom HPI, Head of HPI Certification Program for Design Thinking Coaches, um gemeinsam mit unserem Customer Centricity- und KI-Experten Marcus Völkel ins Gespräch zu kommen.

Innovatives Zusammenspiel: KI trifft auf Design Thinking

Während Künstliche Intelligenzen unaufhaltsam in verschiedene Bereiche des Arbeitslebens vordringen, entfacht ein intensiver Diskurs darüber, wie sie optimal und nachhaltig eingesetzt werden können. Als Innovationswerkzeuge und Hilfsmittel bei der Entwicklung digitaler Produkte bieten KI-Technologien ein breites Spektrum an Möglichkeiten – von der Verbesserung der Customer Experience bis zur Unterstützung bei datengestützter Business Intelligence. Insbesondere im Bereich des digitalen Marketings können KI-Technologien Arbeitsprozesse vereinfachen und Effizienz steigern, indem sie Inhalte generieren und Prozesse automatisieren.
In diesem Zusammenhang stellen sich für uns jedoch wichtige Fragen: Wie lässt sich KI verantwortungsbewusst einsetzen? Was haben unsere Kund*innen davon? Und wie können wir sicherstellen, dass KI nicht nur Effizienz, sondern auch menschliche Kreativität und Empathie in die digitalen Produkte einbringt?

Antworten auf diese Fragen lassen sich im Zusammenspiel von KI mit der Methode des Design Thinkings finden. Design Thinking bietet nicht nur einen strukturierten Rahmen, um Probleme ganzheitlich zu betrachten und Nutzerbedürfnisse zu verstehen, sondern ermöglicht auch die Entwicklung kreativer Lösungen, die menschliche Empathie und technologische Effizienz vereinen. Durch die Verknüpfung von KI und Design Thinking als Werkzeug zur Entwicklung oder Optimierung digitaler Landschaften, eröffnen sich Möglichkeiten jenseits traditioneller Grenzen zu denken und gemeinsam innovative Lösungen für komplexe Probleme zu entwickeln.

„Eine ausgewogene Balance von KI- Effizienz und menschlicher Empathie im Design Thinking schafft eine kraftvolle Synergie, die systemische Entwicklungen und technologische Fortschritte mit menschlicher Tiefe und Authentizität verbindet und bedeutsame Innovationen schaffen kann.“Samuel Tschepe, Design Thinking-Experte

Samuel Tschepe und Marcus Völkel haben sich in den letzten zwei Jahren intensiv mit der Verknüpfung von generativer Künstlicher Intelligenz (KI) und den Prozessen von Kreativität und Innovation auseinandergesetzt.  Samuel präsentiert fünf Thesen, die die vielschichtige Beziehung zwischen KI und Design Thinking im Besonderen beleuchten. Dabei betont er, wie KI kreative Prozesse bereichern kann, ohne die menschliche Dimension zu überlagern. Im Austausch mit Marcus, der maßgeblich am Aufbau des KI-Bereichs unserer Agentur beteiligt ist und unsere Kreativprozesse sowie Kund*innen bei der Integration von KI-Tools unterstützt, diskutierten beide, wie die Stärken beider Ansätze harmonisch kombiniert werden können – nicht nur methodisch, sondern auch im Denkansatz: Wie beeinflussen diese Aspekte unsere gelernten Arbeitsweisen und die Zusammenarbeit mit Partner*innen und Kunden?

Du interessierst dich für das Thema "Künstliche Intelligenz" und möchtest mehr darüber erfahren? Dann melde dich gern bei uns!

Dein Ansprechpartner

Marcus Völkel

Marcus Völkel
Beratung
Fon +49 30 72 62 77 - 900

E-Mail schreiben
XS
SM
MD
LG