Coroplast

Mit der neuen Corporate Website setzten wir Coroplast als familiengeführten Global Player und attraktiven Arbeitgeber optimal in Szene.

Digitale Markenkommunikation für ​
die Coroplast Group​

Aus 1 mach 4: Mit den neuen Websites und einem Brandportal für die Coroplast Group und deren Tochtermarken setzten wir die globale Markenarchitektur des familiengeführten Global Players optimal in Szene.​

Die neue Markenarchitektur der Coroplast Group​

Die Coroplast Group mit ihren Tochtermarken Coroplast Tape, Coroflex und WeWire ist ein weltweit führender Hersteller für technische Klebebänder, Kabel und Leitungen sowie Leitungssätzen. Kunden von Coroplast kommen in erster Linie aus der Automobilindustrie, aber auch aus anderen Industriebranchen. ​

Wir betreuen die Unternehmensgruppe seit 2015 als digitale Leadagentur in folgenden Bereichen: Strategie, Konzeption, Redaktion, Design, UX und technische Umsetzung.

Leistungen:
Beratung, Strategie, Konzeption, Branding, Design, Usability, Employer Branding, Content-Strategie, Content-Marketing​

Technologien:
TYPO3, Backend, Frontend

Coroplast-Website besuchen

 

Zentrale Dachmarkenstrategie und Branding der Tochtergesellschaften

Das in Wuppertal ansässige Traditionsunternehmen konnte 2019 auf viele erfolgreiche Jahre mit starkem Wachstum zurückblicken. Jetzt ging es darum, die dafür verantwortlichen Wettbewerbsvorteile – nämlich Flexibilität, kurze Entscheidungswege und Geschwindigkeit – auch in den größeren internationalen Strukturen weiter voll auszuspielen. Dafür entstand eine Markenarchitektur mit der Coroplast Group als starke Dachgesellschaft, die den ebenfalls neu geschaffenen Tochtermarken den Rücken freihält. So können sich die neuen Marken Coroplast Tape, Coroflex und WeWire voll und ganz auf ihre operativen Aufgaben konzentrieren. ​

Wir begleiteten das Team des zentralen Marketing während des gesamten Brandingprozesses, unterstützten bei der Markenpositionierung, berieten zum Corporate Design, entwickelten die Kanallandschaft weiter und sorgten für eine wirkungsvolle Einführungskampagne. ​

Coroplast Website auf iPads

Digitale Markenwelt – vier neue Websites​

Im Rahmen dieser Neupositionierung entstanden vier eigenständige Webauftritte. Die Zielsetzung für den Relaunch lautete: die neuen Marken nutzerzentriert für Kund*innen, Bewerber*innen und Öffentlichkeit positionieren. Mit hochwertiger und einheitlicher Markenkommunikation sollten das Unternehmen, die Produkte, die Lösungen und die Arbeitgebermarke neu inszeniert und modernisiert werden. Und schließlich galt es, die internationalen Standorte der Coroplast Group in die zentrale Dachmarkenstrategie mit einzubinden. 

„Der Continuous Relaunch ist insbesondere für B2B-Unternehmen geeignet, kommt er doch den dort oftmals herrschenden Strukturen und Prozessen sehr entgegen.“Anja Seifried, Senior Projektmanager bei interactive tools​

Continuous Relaunch – stetige Weiterentwicklung​

Bei Umsetzung und der nachfolgenden Betriebsphase setzen wir auf das Prinzip des sogenannten Continuous Relaunch. Dabei wird eine Digital-Strategie in aufeinander aufbauenden Iterationen (Launches) ausgerollt. Mit dem ersten Launch wurden die konzeptionellen Grundlagen, d.h. also das Navigationskonzept, die Nutzerzentrierung und die Modellierung der Customer Journey gelegt. Anhand von Personas, die repräsentativ für Nutzergruppen, ihre Erwartungen und Bedürfnisse stehen, wurden Seiten und Inhalte neu ausgerichtet. Anschließend wurde ein Prototyp der neuen Seiten erstellt und mit Probanden getestet. Seit der initialen Befüllung der neustrukturierten Seiten in der ersten Iteration, werden die Seite nun beständig mit News, Stories und Fachartikeln aktualisiert. Es kommen Funktionen hinzu, strategische Landingpages entstehen und das technische System wird gepflegt. So bleibt die Seite in jeder Hinsicht up to date und gewinnt mit jeder Iteration an Tiefe und Relevanz.

Klare Customer Journey – mit zwei Klicks zum Ziel​

Zielsetzung war es, Einkäufer, Ingenieure oder Zulieferer mit zwei Klicks zum richtigen Produkt oder zum dafür zuständigen Ansprechpartner zu leiten. Die Customer Journey berücksichtigt hierbei Einstiege über den Produktstrang oder über maßgeschneiderte, kundenindividuelle Anforderungen. Auf den Produkt-Übersichtsseiten gibt es neben allen wichtigen Informationen auch die Möglichkeit, die Auswahl einer Kategorie nach vielfältigen Eigenschaften zu filtern und Favoriten in einer persönlichen Merkliste zu hinterlegen. Videos und großflächige Produktbilder helfen, die komplexen Produkt- und Anwendungsbereiche in kurzer Zeit zu erfassen und ermöglichen einen erlebnisorientierten Einstieg. Alle Inhalte sind strategisch miteinander vernetzt und sorgen für eine optimale User Experience.​​​​

„Mit den vielfältigen Kontaktmöglichkeiten nutzen wir die Website verstärkt als Vertriebs- und Marketinginstrument. Gerade die unkomplizierte Vermittlung eines kompetenten Ansprechpartners bietet einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.“Verena Rischmann, Zentrales Marketing bei Coroplast

Inszenierung einer attraktiven Arbeitgebermarke

Wie der Produktbereich, so ist auch der Karrierebereich auf die für die Coroplast Group relevanten Bewerbergruppen abgestimmt und bietet spezifische Einstiege für alle Zielgruppen. Alle Bewerber*innnen erhalten auf ihrer Candidate Journey stringente, faktenorientierte Informationsangebote sowie Inhalte, die erlebnisorientiert und emotional zum Stöbern einladen. So bietet „Menschen bei Coroplast“ hochwertig aufgearbeitete Portraits von Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Fachbereichen. Diese bieten Bewerber*innen eine Entscheidungshilfe und einen lebendigen, authentischen Eindruck von potentiellen Kolleg*innen und von der Coroplast Group als Arbeitgeber. Die Stellenausschreibungen sind zentral über die Stellenbörse oder über die Zugänge für die Bewerbergruppen zugänglich. Und natürlich ist ein persönlicher Ansprechpartner immer in der Nähe, um weiterzuhelfen.​

Coroplast Karriereportal

Coroplast erschließt digital neue Märkte in der Welt​

USA, China und Polen sind nur drei Beispiele für den internationalen Rollout der Coroplast Group. Mit einer Internationalisierungsstrategie helfen wir den Marken dabei, digital neue Märkte zu erschließen: Die neuen Länder-Websites berücksichtigen landestypische Eigenschaften und stellen die Zielgruppen der anvisierten Märkte konsequent in den Mittelpunkt. So transportieren wir das Angebot des Familienunternehmens aus Wuppertal erfolgreich in andere Sprachen und sorgen dafür, dass die Coroplast Gruppe als internationale Qualitätsmarke wahrgenommen wird. Im Konzept sind bereits weitere weltweite Standorte der Unternehmensgruppe mit angedacht.​

Corporate Identity zentral gebündelt – im neuen Brandportal der Coroplast Group​

Einen weiterer wichtiger Baustein im Rahmen der Digitalen Transformation ist das neu geschaffene Brand Portal. Es bündelt als zentrale Online-Plattform alle Informationen zur Marke und zur Corporate Identity. Es bietet Orientierung und vereinfacht die Arbeit von Kommunikations- und Marketingverantwortlichen. So wird die Markenführung praxisnah, stringent und effizient – jederzeit und für jeden Standort. Aber das neue Brandportal kann noch mehr: Es stärkt die neu gewonnene Unternehmensidentität und fördert die positive Wahrnehmung bei Mitarbeiter*innen, Dienstleistern, Kund*innen und potentiellen Bewerber*innen weltweit.

Coroplast Brandportal

Crossmedialer Themenplan und strategische Contenterstellung für jeden Kanal​

Von der digitalen Produktinszenierung, der Darstellung des Unternehmens über die Bespielung des Newsroom, der Inszenierung der Arbeitgebermarke bis hin zu Inhalten für Social-Media, Newsletter und Intranet: Für die Coroplast Group und die Tochtermarken erstellen wir eine Vielzahl unterschiedlicher Content-Formate mit klarer strategischer Zielführung und Erfolgsmessung. Deshalb haben wir schon in einem frühen Stadium der Zusammenarbeit eine Contentstrategie entwickelt, die wir über die Jahre immer weiter geschärft haben. ​

„Wichtig ist es, bei der Contenterstellung strategisch zu denken, die Umsetzung aber sehr pragmatisch anzugehen – und schnell Erfolge zu erzielen. So können wir skalieren, wenn zunächst zurückhaltende Kollegen*innen entdecken, was gut gemachtes Content Marketing erreichen kann.“Wolfgang Metz, Beratung und Content bei interactive tools​

Gemeinsam mit Coroplast Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichen Abteilungen und Fachbereichen bilden wir eine Zentralredaktion. In regelmäßigen Redaktionskonferenzen werden Themen akquiriert, bewertet, bearbeitet, veröffentlicht, getrackt und analysiert. So entsteht ein hocheffizienter Content-Kreislauf, ein lernendes System, das es uns ermöglicht, unsere Inhalte immer genauer auf die Bedürfnisse der Zielgruppen zuzuschneiden. Grundlage für unsere redaktionelle Arbeit ist ein crossmedialer Themenplan, den wir im Kollaborationstool Confluence aufgesetzt haben. So bieten wir der Coroplast Group eine rundum Content-Betreuung und wirkungsvolles Content Marketing  – von A bis Z. 

Mitarbeiter-Magazin "CoroWorld" und Mitarbeiter-Zeitung "CoroNotes"​

Wir sind eine Digitalagentur, aber wir denken und handeln konsequent crossmedial. Logische Konsequenz ist also, dass wir neben sämtlichen digitalen Inhalten, auch Printmedien realisieren – wenn sie unsere Kommunikationsstrategie bereichern. Also entwickeln und produzieren wir das hauseigene Mitarbeiter-Magazin "CoroWorld" und die Mitarbeiter-Zeitung "CoroNotes". Beide Medien erscheinen in deutscher, englischer und polnischer Sprache. Das Magazin "CoroWorld" als Highlight-Publikation präsentiert eine informative und unterhaltsame Rückschau des zurückliegenden Jahres. Sie bietet aufwändig recherchierte journalistische Inhalte und ist hochwertig verarbeitet. Das Zeitungsformat "CoroNotes" fungiert als Alltagskommunikation und liefert zentrale, geschäftswichtige Hintergründe. ​

TYPO3 CMS für alle Inhalte

Ob News, Veranstaltungen oder neue Videos in der Mediathek: im Newsroom erhalten Nutzer und Kunden alle aktuellen und weiterführenden Neuigkeiten rund um Coroplast. Ideal verwaltet werden die Inhalte mit dem Open-Source-CMS TYPO3, auf dessen Basis wir die Website umsetzen. Das CMS überzeugt Redakteure durch seine hervorragende Usability, Stabilität und seinen modularen Aufbau.

Die Website ist somit individuell erweiterbar und wird auf allen mobilen Endgeräten passend ausgegeben. So wird die Website im Continuous Relaunch weiterentwickelt und den wachsenden Ansprüchen des B2B-Unternehmens im Rahmen der Digitalen Transformation gerecht.

Was können wir für sie tun?

Stehen Sie vor ähnlichen Herausforderungen wie Coroplast? Planen Sie einen Relaunch oder möchten Sie ihre Marke neu positionieren? Sprechen Sie mit uns. Als verlässlicher Partner bieten wir interaktive Markenerlebnisse und digitale Komplettlösungen aus einer Hand.

Ihr Ansprechpartner

Klaus Cloppenburg

Klaus Cloppenburg
Geschäftsführung
Fon +49 30 72 62 77 - 900

E-Mail schreiben
XS
SM
MD
LG